Vor der Sommerpause hatte die SoMa Eschborn erneut Grund zum Jubeln.

Sowohl das Auswärtsspiel bei der SG Sossenheim konnte dank einer überzeugenden Mannschaftsleistung mit 0:3 gewonnen worden und auch das Heimspiel gegen den Angstgegner aus den letzten Begegnungen FC Sulzbach war am Ende siegreich. Hier stand es nach deutlicher Führung 6:3 für die SoMa Eschborn beim Abpfiff.

Bevor alle Akteure in die verdiente Sommerpause gehen steht aber noch die Bewirtung beim Summertime an.

Auch in diesem Jahr wird die SoMa Eschborn dort versuchen eine „Premium SoMa Performance“ auf den Asphalt zu zaubern, um allen Gästen einen tollen Abend zu ermöglichen.

Die SoMa Eschborn freut sich auf Ihren Besuch.